Recycelte Verpackungen, unser Beitrag für die Umwelt

Die Verpackung soll nicht nur Schutz für das Produkt sein, sondern auch umweltfreundlich

Unsere Gedanken zum Umweltschutz und was ihr dazu beitragen könnt...

Umweltfreundlich, Wellpappe, Verpackung, Kartons, umweltfreundliche Verpackung
Unsere maßgeschneiderten Kartons gibt es in zwei Größen

Umweltschonende Verpackung  und recyclinggerechtes Design 

Diese Frage haben wir uns ganz oft gestellt: Welche Verpackung ist der richtige Schutz für unsere Produkte und die geringste Belastung für die Umwelt? 

Verpackung – ein großes Thema für uns, da wir unsere handgefertigten Produkte auch zu euch nach Haus versenden. Immer wieder sorgt das bei uns für Gesprächsstoff, weil wir natürlich von uns selbst wissen: eine ansprechende Verpackung sorgt für den ersten AHA-Effekt, wenn ihr das Paket nach dem Abgeben des Paketboten zuhause von der Versandverpackung befreit. Wir haben uns für die umweltschonendste Variante entschieden und lassen unsere Kartons aus recycelter Wellpappe in einem einfachen Design hier in Deutschland anfertigen. Wir wollten in einer Linie mit unseren Produkten bleiben, die auch zum großen Teil aus nachwachsenden Rohstoffen gefertigt sind.

Warum braune Wellpappe? Natürlich hätten wir uns auch weiße Kartons anfertigen lassen können. Braune Pappe ist einfach viel umweltfreundlicher als weiße, gefärbte Pappe. Dazu eine kurze Erklärung von Wikipedia:

„Wellpappe hat eine natürliche Rohstoffbasis. In Deutschland hergestellte Wellpappe besteht durchschnittlich zu 80 Prozent aus Recyclingmaterial, nämlich Altpapier. Der Rest sind Frischfasern aus Zellstoff, welcher wiederum aus Holz hergestellt wird. Alle in Deutschland produzierten Wellpappenrohpapiere werden überwiegend aus Altpapier hergestellt und dürfen damit die Bezeichnung 'Recyclingpapier' tragen. Papiere auf überwiegend Frischfaserbasis werden aus dem Ausland importiert. Der bei der Wellpappenherstellung eingesetzte Leim wird aus Kartoffel-, Weizen- oder Maisstärke hergestellt. Wellpappe ist also materiell ein Produkt aus nachwachsenden Rohstoffen.“

Unser Fazit: Nachhaltige Verpackungen und recyclinggerechtes Design führen in Summe zu einer Entlastung der Umwelt. Das kann nur gut sein! 

Das hat uns die Entscheidung leicht gemacht, braune Kartons zu verwenden. Doch damit nicht genug. Wir benutzen auch für das polstern und für die Umverpackung gebrauchtes Verpackungsmaterial. Für euch hat das den guten Nebeneffekt, dass wir euch die Verpackung nicht extra berechnen und uns gibt es das gute Gefühl, dass wir die uns zugesandten Verpackungsmaterialien super ein zweites Mal verwenden können. So haben wir alle ein kleines bisschen glücklich gemacht, auch ein klitzekleines bisschen die Umwelt.

Wichtig für euch, natürlich könnt ihr die Kartons auch zum Aufbewahren der Sterne, TreibholzSonnen, Windspiele und Girlanden benutzen. Bitte nicht zum Altpapiercontainer bringen sondern schön wiederverwenden! Nach der Sommer- oder Weihnachtssaison einfach wieder bis zum nächsten Dekorieren in dem mitgelieferten Karton aufbewahren. So ist euer Lieblingsunikat gut geschützt! 

Wenn Ihr den den Karton in Geschenkpapier einwickelt, könnt ihr die Verpackung nach euren Wünschen gestalten. Macht mit und schont die Umwelt, im dem ihr so wie wir, Verpackungsmaterialien mehrmals verwendet. Das gibt jedem von uns das Gefühl,etwas sinnvolles getan zu haben und Ihr entlastet gleichzeitig die Umwelt.