· 

Wie schütze ich meine Möbel und Türen, wenn ich Holzkränze und Sterne aufhänge oder hinlege?

Die Antwort heißt: Filzgleiter - sie sind ganz einfach zu bekommen und sind selbstklebend

In jedem Drogeriemarkt bekommst du Filzgleiter in unterschiedlichen Farben und Größen

Verschiedene Filzgleiter für den Möbelschutz
Lifehack - mit Filzgleitern die Holzoberflächen deiner Möbel vor Kratzern schützen

Lifehack – Wie schütze ich meine Möbel und Türen, wenn ich Holzkränze und Sterne aufhänge? 

Ich bin schon ganz lange im Gestaltungs-Business und kann aus einem reichhaltigem Erfahrungsschatz schöpfen – Heute möchte ich euch möchtes ich euch ein Lifehack für Möbelschutz zeigen.

Manchmal kann man Probleme, wenn sie denn welche sind, ganz simpel lösen. So einfach kannst du dir den Alltag mit einfachen Kniffen erleichtern. Schau mal hier:

Auf Messen, auf denen wir unsere Produkte verkaufen, höre ich ganz oft: „ Der Treibholzkranz/Stern ist so schön, ich möchte ihn gern an meine Tür hängen habe aber Angst, dass mir der Kranz/der Stern, Kratzer in den Untergrund macht?“

Da Angst ein schlechter Wegbegleiter ist, kann ich meine Kunden beruhigen und ihnen ein gutes Gefühl geben. Niemand braucht Angst um seine Möbeloberflächen haben, denn es gibt ja Filzgleiter.

Diese kleinen Helferlein gibt es in Brauntönen, Schwarz und Weiß.

Die Farbe der Filzgleiter kannst du farblich passend zum Kranz aussuchen, wenn du möchtest – entweder Ton in Ton (Braun auf Braun) oder kontrastreich (weiß auf braunem Untergrund). Bei Glastüren würde ich eine unauffällige Filzfarbe empfehlen. Verschiedene Größen sind auch erhältlich, doch eine Sache haben sie gemeinsam: sie sind selbstklebend und schnell ohne Flüssigkleber aufzutragen.

Diese Filzgleiter gibt es im Drogeriemarkt, manchmal auch im gut sortierten Supermarkt und auf jeden Fall im schwedischen Möbelhaus mit den vier Buchstaben.

Ich verwende die Filzgleiter total gerne und kann sie auch guten Gewissens empfehlen.

Bild 1: Und so wird´s gemacht: einfach Dekostück vorsichtig auf den Tisch legen, so dass die Unterseite nach oben zeigt.

Bild 2: Nacheinander drei Filzpunkte von der Folie abziehen und in Form eines gleichschenkligen Dreiecks auf die Unterseite des Dekostücks vorsichtig andrücken. Du kannst auch vier Filzpunkte verwenden, drei sind auch ausreichend wenn du diese in ungefähr gleichen Abstand auf die Rückseite klebst.

Bild 3: Dadurch, dass die Filzteilchen für Stühle gefertigt sind, haben sie eine starke Klebkraft und halten wirklich gut an deinem Lieblingsdekostück.

Bild 4: Fertig ist der optimale Schutz für deine Möbel.

Auch wenn du etwas auf dem Tisch dekorieren möchtest, leisten die Filzgleiter gute Dienste. Denn gerade auf dem Tisch werden im täglichen Leben gerne mal Sachen hin und her geschoben. So mancher Holztisch weiß davon ein Lied zu singen. Mit unseren „Filzpantoffeln“ kann so etwas nicht mehr passieren.

So meine Lieben, ich hoffe ich konnte dich ein bisschen schlauer machen und dich für unsere handgefertigte Dekoration begeistern.