· 

DIY - Blumenkranz für die Haare mit echten Blüten und Grün selber binden

Ein selbstgebundener Blumenkranz ist die Geschenkidee für eine Einladung zur Sommerparty!

Dein:e beste:r Freund:in feiert Geburtstag und suchst nach einem Geschenk mit Sommergefühl?

Ein Blumenkranz für die Haare wird aus Blüten und Zweigen gebunden.

Wie wäre es mit einem selbst gebundenem Blumenkranz als Kopfschmuck für das Geburtstagskind?

Mit diesem Haarschmuck stellst du nicht nur deine:n Freud:in in den Mittelpunkt ihrer Party, du zeigst auch noch deine Wertschätzung mit einem von dir gebundenen Blumenkranz.

 

Vielleicht kennst du gebundene Blumenkränze von Hochzeiten als Accessoires für die Braut oder die Brautjungfern?

 

Ich finde diese Blumenkanz Idee viel zu schön, um sie nur einmal bei der eigenen Hochzeit zu tragen.

Der Sommer ist die ideale Jahreszeit um bei der Auswahl der frischen Blumen aus dem Vollen zu schöpfen. Die Auswahl an  Blumen ist im Winter sehr viel kleiner, daher ist der Sommer für das Blumenkränze binden die perfekte Jahreszeit.  

Selbst gemachter Blumenkranz - mit diesen Werkzeugen, Blumen und dem Blattgrün startest du

DIY - Blumenkranz mit echten Blumen binden: Benötigte Werkzeuge

  • Gartenschere oder Rosenschere
  • Kombizange
  • Seitenschneider
  • Papierschere
  • Malerkrepp
  • Gartendraht ca. 1,8 mm oder einen Metallbügel aus der Reinigung
  • Wickeldraht
  • Dekowickeldraht auch Schmuckdraht genannt z.B. in gold 0,05 mm
  • Seidenband 2 x 1m farblich zu den Blumen passend
  • Küchenmesser oder Gemüsemesser

Welche Blumen- und Grünauswahl ist für den Haar Blumenkranz  am besten geeignet?

Eine Auswahl an Blumen mit kleinen Blüten:

  • Schleierkraut (Gypsophila paniculata)
  • Australische Wachsblumen (Chamelaucium uncinatum)
  • Strandflieder (Limonium latifolium)
  • Santinis, das sind kleinblütige Chrysanthemen - die sind in vielen Farben erhältlich
  • kleinblütige Rosen 
  • Gänseblumen, sehen süß aus halten allerdings nicht so lange wie die Blumen aus dem Blumengeschäft
  • Spraynelken (Dianthus caryophyllus) und Bartnelken (Dianthus barbatus)
  • Frauenmantel (Alchemilla mollis)

 

Verschiedene Blattgrün Sorten mit ledrigen und haltbaren Blättern:

  • Buchsbaum (Buxus sempervirens)
  • Kleinblättriger Eukalyptus 
  • Pistaziengrün (Pistacia vera)
  • Gewürze wie Lavendel & Rosmarin (Lavendula angustifolia) & (Salvia rosmarinus)
  • Rote Johanniskrautfruchtstände ( Hypericum perforatum)

Vorbereitungen für das Blumenkranz binden

Schritt 1 - Die frischen Blumen und Zweige aus dem Blumengeschäft richtig versorgen

Am Besten du kaufst die Blumen und das Grün einen Tag früher und stellst diese über Nacht in einen Eimer mit Wasser. Die Blumenstiele mit dem Gemüsemesser schräg anschneiden und an einen kühlen, dunklen Ort stellen. 

So können sich die Stiele vollsaugen und machen nicht so schnell schlapp, falls die Temperaturen am Tag des Bindens sommerlich warm sind.

Für einen Haarblütenkranz benötigst du ca. 2 Handvoll Grün für die Fülle und ca. 5 Stiele Blumen.

Floristentipp: Wenn du verschiedene Blumenfarben verbindest, wirkt der Kranz fröhlich und sommerlich. Magst du es lieber in einer Farbrichtung, dann kaufe Blumen in einer Farbe unterschiedlicher Helligkeit.

Schritt 2 - Drahtkranz in die richtige Form biegen und mit Malerkrepp abwickeln

Den Drahtkranz formst du aus Gartendraht oder aus einem einfachen Metallbügel aus der Reinigung. Nimm für die richtige Drahtlänge an deinem Kopf Maß. Forme einen Kreis - beide Drahtenden berühren sich. Dann mit dem Seitenschneider abschneiden und jedes Drahtende mit der Kombizange nach vorne zum Kranz biegen - so dass zwei Schlaufen entstehen. Durch diese Schlaufen werden die später Seidenbänder gezogen.

Bügeltipp: Mit Muskelkraft den Metallbügel zu einem Kreis formen und mit dem Seitenschneider die Aufhängung wegschneiden. Hier auch die beiden Drahtenden mit der Kombizange nach vorne biegen und zusammendrücken. 

Die Schnittkante der Drahtenden werden mit Malerkrepp am Haarreif festgewickelt um eine Verletzungsgefahr auszuschließen.

Schritt 3 - Schnittblumen und Grün auf die richtige Länge schneiden und am Drahtreif festbinden

Nun geht es weiter mit den frischen Blumen und dem Blattgrün. Die Stiele kürzt du auf ca. 5 - 8 cm Länge.

Am Drahtreif, kurz über der Drahtschlaufe, befestigst du den Dekowickeldraht und legst die ersten Blüten und grüne Zweige an und umwickelst diese. Die Drahtschlaufe sollte mit einigen Grünzweigen abgedeckt sein. Jetzt wickelst du 4 mal über die Stiele, so das du dich mit dem Dekowickeldraht auf dem Drahtreif "weiterbewegst". Mein Floristentipp: Anfänger binden oft zu lange und zu viel "auf der Stelle" und der Kranz wird zu Beginn sehr voluminös.

Daher einmal "festbinden" mit der Drahtrolle und dann 4 mal weiterwickeln zum "fortbewegen". Danach werden erst die nächsten Blumen- und Grünstiele angelegt.

Bis zum Kranzende die Blüten- und Grünzweige festwickeln und das Drahtende durch die Wulst stecken und festzwirbeln. 

Fertigt ist dein selbstgebundener Blumenkranz!

Schritt 4 - Seidenband am Haarbumenkranz anbringen

Einfach das Seidenband durch die Drahtschlaufen ziehen und festknoten. Die Blumenkrone aufsetzten und die Seidenbänder mit einer Schleife zusammen binden. Dieser Abschluss sieht gut aus und die Blumenkrone rutscht nicht mehr so stark auf dem Kopf hin und her.

Dein DIY Blumenkranz Geschenk ist fertig gebunden - hier gibt es noch Ideen & Tipps

Haltbarkeit - Trockenblumenkranz - Microlichterkette - Festivalkopfschmuck - Teamevent

Längere Haltbarkeit - Du kannst den Blumenkranz länger frisch halten wenn du den Kopfschmuck in feuchte Tücher einwickelst, in eine Plastiktüte legt und in den Kühlschrank legt. Die richtige Pflege hält die Frischblumen länger frisch und der Kranz kann einige Tage vor dem Verschenken gebunden werden.

Trockenblumenkranz - Natürlich kann der Blumenkranz nach dem Tragen getrocknet werden. Einfach nach dem Tragen an einen trockenen und kühlen Platz legen, dann entweicht die Feuchtigkeit aus den Blüten und der Blütenkranz ist zu einem Erinnerungskranz getrocknet.

Mit Microlichterkette umwickeln - Besonders schön leuchtet die Flowercrown, wenn du vor dem Tragen eine kleine Microlichterkette mit Kopfbatterie um den Kranz wickelst. Das Batteriefach an der Kranzinnenseite festbinden und fertig ist der Hingucker des Party- oder Festivalevents. Probiere es einfach mal aus! Lichterketten findest du hier.

Farbenfroher Festivalblumenkranz - Das erhöht die Vorfreude auf das anstehende Festival: Einfach mit Freund:innen vor dem Event treffen und gemeinsam einen Blumenkranz binden. Ihr werdet super aussehen auf den Fotos, die ihr in Partylaune von einander knipst.

Ausgelassenes Teamevent mit Fototermin - Ihr habt euch lange nicht mehr gesehen und wollt einen gemeinsamen Tag zusammen verbringen? Trefft euch doch zum Kranzbinden und im Anschluß geht es gleich zum Fotografen. So entstehen einmalige gemeinsame Erinnerungen an einen wunderschönen Tag.

Du suchst noch einer einer individuellen Geschenkidee zum Geburtstag, Hochzeit oder Gartenparty?

Bildquellen: nathan dumlao, zane priedite, annie spratt, becca tapert, jade masri on unsplash. Weitere Bildquelle: Fiona Lynn Hafner