· 

Trends für die Weihnachtsdekoration 2020

Zu Besuch auf der weltweit größten Trend- und Orderplattform //der Christmasworld 2020

Meine Reise zur Messe nach Frankfurt auf die Christmasworld, dort dreht sich alles um Festschmuck

Eingedeckter Tisch bei der größten Weihnachtsmesse Deutschlands - der Christmasworld in Frankfurt
Trendbühne der Christmasworld 2020/ Foto: Messe Frankfurt, Fotograf: Pietro Sutera

Einige Worte vorweg....  Farben und Formen spielen eine große Rolle in unserem Leben. Auch wenn man nicht täglich darüber nachdenkt, so sind wir umgeben von ganz vielen optischen Eindrücken, die wir unbewusst wahrnehmen. Sie beeinflussen uns - das geschieht oft versteckt und ist nicht immer greifbar.

Ich möchte mal ein Beispiel nennen: Wir betreten einen Raum und denken: "Wow, hier fühle ich mich wohl, die Atmosphäre gefällt mir - ich kann aber nicht sagen warum!"

Natürlich gibt es es auch diese Erfahrung: "Irgendetwas lässt mich hier unwohl fühlen - ich möchte so schnell wie möglich wieder weg!" 

Wir alle wissen, dass mit Liebe eingerichtete Wohnungen, Häuser, Geschäfte - manchmal sind auch Büros und Arztpraxen sympathisch eingerichtet - einem bestimmten roten Faden folgen.

Ach was, das habt ihr noch nicht gewusst? Na, dann mal unbedingt weiterlesen:  

Der rote Faden zieht sich durch viele Räume. Wer kennt das nicht, aus der Wohnung der Großeltern: Gerahmte Fotos von den Kindern und Großkindern, dicke plüschige Polstermöbel, gehäkelte Platzdeckchen und immer der wohlige Essensduft, der in der Luft liegt.

Nun sicherlich seid ihr anders eingerichtet und doch fühlen wir uns wohl in dieser Wohnung. Alles ist weich und die Großeltern haben es mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Die Großeltern verknüpfen viele schöne Erinnerungen mit ihrer Einrichtung, die geschenkten selbst gemalten Bilder der Enkel, viel gemeinsam gespielte Gesellschaftsspiele und die alten Märchenbücher.

Hier sind die gelebten Erinnerungen der rote Faden und wenn wir Teil dieser Erinnerungen sind, fühlen wir uns sehr wohl in diesen vier Wänden.

Ein weiteres Beispiel für - den roten Faden: Das junge erfolgreiche Paar, das immer aktuell auf dem neuesten Stand der Mode und des Interior Designs ist. Ausgewählte Möbel mit hoher handwerklicher Kunst gefertigt, in der Wohnung findest du den neuesten technischem Stand durch Smart Home. Fast alle Einrichtungsgegenstände sind modern und werden regelmäßig aktualisiert. Alles ist in klarer, reduzierter Formensprache gehalten und erfüllt seinen Sinn und Zweck. Nichts steht nur so rum und ist nur schön und überflüssig. Hier ist die mit Bedacht ausgewählte Inneneinrichtung der rote Faden. Wir können frei Atmen und sehen alle Einrichtungsgegenstände auf einen Blick. Wir fühlen uns wohl, weil wir unseren Gedanken Raum geben können.

Wie es zum Aufspüren der Trends kommt und welche aktuellen Strömungen für die kommende Saison 2020/21 angesagt sind: Lasse dich einfach inspirieren und wähle aus den folgenden Trend Themen, Farben, Designs und Materialien deine Highlights für neue Dekoideen in deiner Wohnung aus. Mit neuen Ideen kannst du frische optische Impulse an deinem Lieblingsort setzten - und so entdecken die Fachleute was morgen angesagt ist.

Hier möchte ich euch die brandneuen Trends der Christmasworld 2020 vorstellen

Wir alle lieben es, neue Dinge zu entdecken und zu erwerben. Das stilbüro bora.herke.palminaso hat auch in diesem Jahr drei Trends erkannt.

Durch ihre Recherche in der Modewelt, im Möbeldesign und das Entdecken alter Handwerkstechniken konnten drei klare Trends im Festschmuck und Home Interior Bereich ausgemacht werden. Wunderbar aufbereitet und mit Produkten der ausstellenden Firmen realisiert, ist die Ausstellung sehr authentisch. Diese Trend Ausstellung besteht aus vielen Produkten, die man dort auf der Messe auch ordern kann. 

Trend // happy get together - der erste Style beschreibt eine Lebensart, in der es um Gemeinschaft geht


1. Trend: happy get-together - Mehr Zeit für Familie und Freunde. Mehr Gemeinschaftssinn. Mehr Natur. Dieser urban geprägte Style thematisiert die Suche nach einer generell achtsamere Lebensweise und einem neuen Wir-Gefühl. Es geht darum, Menschen zusammenzubringen und vor allem Metropolen lebenswerter zu gestalten, indem man zusammenrückt, teilt und klassische Kategorien wie dein/mein, privat/öffentlich und Stadt/Land aufweicht. Nachhaltige Prinzipien und innovative Material- und Gestaltungsalternativen verändern dabei die Art, wie wir feiern und dekorieren.

Trend // silken party - die zweite Stilwelt mit Schwerpunkt auf luxuriöse und unvergessliche Momente

2. Trend: silken party - Sinnliche Dekorationen für die unvergesslichen und vielleicht einmaligen Momente des Lebens. Luxuriös, betörend und grazil. Die Designs für diese gleichsam vornehme wie zeitgenössische Stilwelt lassen sich von organischen, weichen und wolkigen Formen leiten. Eine starke Inspirationsquelle liefern anmutige und ausgefallene Blüten und Blütenblätter. In eleganter Harmonie zu der femininen Farbreihe zeigen sich die hochwertigen Materialien und Oberflächen angenehm sanft, warm und taktil.

Trend // green ritual - dieses Trendthema befasst sich mit einfacher und fast minimalistischer Gestaltung

3. Trend: green ritual - Ruhig, zeitlos echt. Eine einfache, fast minimalistische Gestaltung thematisiert das Maßvolle, bewusst Verzichtende als Reaktion auf eine langjährige Verschwendungskultur. Im Zentrum steht die Konzentration auf das Wesentliche wie das gemeinsame Genießen, Geborgenheit und Emotionalität. Naturnähe, natürliche Materialien und handwerkliche Aspekte gewinnen dabei an Bedeutung, genauso wie die spirituellen Aspekte des jeweiligen Fests. Über allem steht die moderne Ästhetik - puristisch und bedacht.

 

Für die drei Trends: Textquellenangabe "Messe Frankfurt Exhibition GmbH" 2020 / Fotos: Ina Bartels-Hafner